Spaßiges

Anemone123 / Pixabay

Ich begrüße Sie alle herzlich mit-einander.

Rücken Sie ruhig ganz nah zu-einander,

dann wird es gemütlicher unter-einander.

Seien Sie immer recht nett zu-einander

und mühn intensiv Sie sich um-einander.

Erwarten Sie nicht zu viel von-einander,

sondern nehmen Sie viel Rücksicht auf-einander.

Arbeiten Sie geme auch für-einander;

Clker-Free-Vector-Images / Pixabay

denn auskommen tun Sie nicht ohne-einander.

Achtung behatten Sie stets von-einander

und halten Sie Frieden zwischen-einander.

Trinken Sie beim Fest nicht zuviel durch-einander

und haken beim Schunkeln sich fest in-einander,

doch stoßen Sie dabei mit den Köpfen nicht gegen-einander.

mohamed_hassan / Pixabay

Wenn Sie raus müssen, geh’n Sie schön hinter-einander

und fall’n auf der Treppe nicht über-einander.

Geh’n Sie beim Heimweg hübsch neben-einander

und sei’n Sie nicht neidisch auf-einander.

Dann hab’n wir viel Freude an-einander.

Jetzt bleiben gemütlich wir hier bei-einander

und erst, wenn Schluss ist, geh’n wir all nach-einander,

mit-einander, aus-einander.

(EZ)

Ausdrucken: PDF