Aktuelles

Liebe Kollegin, lieber Kollege, liebe Freunde,

da sich die zur Zeit auftretende Virusinfektion immer weiter ausbreitet, sind zu unser aller Wohl leider auch Einschränkungen der Aktivitäten des Betreuungswerks unvermeidbar. Unser Vorstand hat deshalb folgende Festlegung getroffen:

Alle Seniorenbeiräte sagen alle Veranstaltungen ab. Diese Anordnung gilt so lange bis eine offizielle Entwarnung erfolgt. 

Das bedeutet:  Die Theatertour am 22.03.2020 ist storniert, Einzahlungen sind bereits zurück überwiesen. Am 21.04.2020 ist die Fahrt nach Lunden storniert. Termine Gedächtnistraining 13., 20. und 27.03.2020 storniert.  Wandertermine storniert. Weitere Termine – Urlaubsfahrten Kroatien und Spessart – werden zeitnahe verhandelt.

Wir alle können das Virus verbreiten, auch wenn wir keine Symptome zeigen. Große Bitte, bleibt zu Hause, wann immer es möglich ist. Vermeidet Reisen, Termine und Treffen. Geht nicht in die Kneipe oder zum Sport. Eine „soziale Distanzierung” ist weder Panik noch Egoismus – sie ist ein Akt der Solidarität mit denjenigen, die durch das Virus in Lebensgefahr geraten. Die kommenden Tage entscheiden: Geht die Ansteckungsrate steil nach oben oder flacht die Kurve in Deutschland ab? Ich wünsche allen beste Gesundheit und freue mich auf ein baldiges Wiedersehen.

 (EZ)

Ausdrucken: PDF